Clubletter Oktober 2019
Wohl-
duftend

Seifen sind eine 5000 Jahre alte Erfindung. Sie hatte sogar ihren eigenen Berufszweig - den Seifensieder. Dieser Beruf ist aber in der heute omnipräsenten Kosmetikindustrie praktisch nicht mehr existent. Bis auf eine kleine Manufaktur im dritten Wiener Bezirk, von wo aus Seifen in die ganze Welt geliefert werden.

Wiener Seife
Wiener Seife Ladengeschäft in Wien 3
Wiener Seife
Wiener Seife Sortiment und Verpackung

Sonja Baldauf war bis 2006 Verpackungsdesignerin in Vorarlberg. Heute führt Sie das Unternehmen »Wiener Seife« mit 15 Mitarbeitern, welches aus den Vermächtnis einer Manufaktur in Stadlau gegründet wurde. Genauergesagt in der Langobardenstraße, geführt von Friedrich Weiss, dessen Produktionsbetrieb wiederum aus der »Weissil Seifensiederei« hervorging, dessen Ursprünge ins Jahr 1923 reichen.

Friedrich Weiss hatte nicht nur den passenden Namen für einen Seifenfabrikanten, er putzte sich sogar seine Zähne mit Seife. Rund hundert Sorten gab sein Sortiment her, allesamt mit einem natürlichen Fettgehalt, dadurch äußerst Hautfreundlich wie er nie müde wurde zu betonen. Sogar bei Hautproblemen sollen die Seifen auf Pflanzenölbasis Linderung verschaffen. Bevor er 2006 starb, gab er seine Geheimrezepturen für die qualitative Seifenproduktion an Sonja Baldauf weiter.

Inzwischen sind 13 Jahre vergangen und Frau Baldauf führt heute ein weiterentwickeltes Sortiment unter der Marke »Wiener Seife« mit verschiedenen Aromen, passend für jeden Geschmack nach bewährtem Rezept. Einen Besuch ist der »Wiener Seife« Laden in der Hintzerstraße 2, 1030 Wien auf jeden Fall wert. An einem kleinen Waschtisch kann man jede Seife ausgiebig testen. Und mit etwas Glück auch gewinnen: Wir verlosen drei kleine Goodie-Bags von »Wiener Seife« mit 2 Seifen und einem kleinen Handtuch.



Verlosung Wiener Seife
Foto: Ein Ballpaket in Zusammenarbeit mit Wiener Seife: Für Sie und Ihn.
Jetzt Mitspielen und Gewinnen:

Clubletter verlost 3 Ballpakete von »Wiener Seife«

Gewinnspielteilnahme

Hinweis zur Verlosung:

Verlost wird unter allen Einsendungen am 23. Oktober 2019. Teilnahmeberechtigt sind alle Clubletter-Abonnenten. Gewinner werden namentlich veröffentlicht (in der Form "Vorname N."). Der Gewinn wird als Paket versendet und erfordert aus diesem Grund eine Versandadresse. Von den Gewinnern werden Kontaktdaten an den Anbieter nicht übermittelt. Keine Barablöse der Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Ballprogramm 2019/20
Vorschau Wien

15.11.2019: 29. Wiener Rauchfangkehrer Ball 2019 Infos

22.11.2019: 9. Wiener Rotkreuz Ball 2019 Infos

30.11.2019: 70. Wiener Kathreintanz 2019 Infos

31.12.2019: Palais Auersperg Silvester Gala 2019 Infos

31.12.2019: Rathaus Silvester Gala 2019 Infos

31.12.2019: Silvesternacht 2019 Infos

11.01.2020: 77. NÖ Bauernbundball 2020 Infos

17.01.2020: 66. Hietzinger Bürgerball 2020 Infos

24.01.2020: 8. Wiener Akademikerball 2020 Infos

25.01.2020: 33. Ball der Vorarlberger (Ländle Ball) 2020 Infos

25.01.2020: 70. Wiener Ärzteball 2020 Infos

08.02.2020: Chinesischer Neujahrsball 2020 Infos

15.02.2020: 14. Johann Strauss Ball 2020 Infos

Zeitraum
im Oktober: Alles auf Grün

Clubletter Review: Tag Heuer Aquaracer 300M Green Edition
Mit zwei neuen Aquaracer Modellen in aktueller Trendfarbe spricht TAG Heuer seine männlichen und weiblichen Kunden an. Achtung: das Modell für Damen hat ein Quarzuhrwerk, dafür aber Diamanten als Stundenmarkierung.

Tag Heuer
Aquaracer Green Edition

Clubletter Review: Tag Heuer Aquaracer 300M Green Edition

Das Aquaracer Modell mit 43 mm Durchmesser ist für Herren gedacht und verfügt über ein faszinierendes grünes Zifferblatt, das mit seiner Sonnenstrahloptik tolle Lichteffekte erzeugt. Die horizontalen Linien, die das Zifferblatt durchziehen, erinnern an die traditionellen Holzstege, an denen Segelboote festgemacht werden. Das Datumsfenster befindet sich in 3-Uhr-Position, die Ziffern auf der Lünette sowie die Dreiecksmarkierung bei 12 Uhr sind mit schwarzem Lack gefüllt.

Das kleinere Modell mit 32 mm Durchmesser ist für Damen vorgesehen und verfügen über das selbe grüne Zifferblatt, jedoch mit Sonnenstrahloptik. Statt horizontaler Linien finden sich hier als dekorative Elemente aber Diamanten als elegante Stundenmarkierungen. Das Datumsfenster befindet sich in 3-Uhr-Position, eine Dreiecksmarkierung bei 12 Uhr sorgt für optimale Lesbarkeit.

Clubletter Review: Tag Heuer Aquaracer 300M Green Edition

Was beide Modelle jedoch vereint, ist dass sie jederzeit tauchbereit sind und über die sechs Standard-Tauchfeatures aller Aquaracer Modelle verfügen: Wasserdichtheit bis 300 Meter (30 bar), eine unidirektional drehbare Lünette, eine verschraubte Krone, lumineszierende Zeiger und Marker sowie einen Verschluss mit doppelter Sicherheitsmechanik und Saphirglas.

Beide Modelle sind aus Edelstahl gefertigt und verfügen über ein Edelstahlarmband. Das Herz des 43 mm Modells ist das bewährte Calibre 5 Automatic Uhrwerk, während das 32 mm Modell mit einem Quarzuhrwerk ausgestattet ist.

EUR 2.050,-
 
Clubletter Review: Tag Heuer Aquaracer 300M Green Edition
Clubletter Review: Tag Heuer Aquaracer 300M Green Edition
Clubletter Review: Tag Heuer Aquaracer 300M Green Edition
 

getestetes Modell: WAY2015.BA0927
(Variante Lady Green Dial EUR 1.950,- Ref. WBD1316.BA0740)
Preisangaben in Euro inkl. 20% MwSt.

Kulturviertel
im Oktober 2019

Wolfgang Muthspiel - Konzerthaus
im Stadtsaal - Thomas Stipsits: Stinatzer Delikatessen
Albertina: Maria Lassnig - Ways of Being
Musical / Volksoper Wien: the Sound of Music
Impressum
Erscheinungsweise
Der Clubletter ist der Newsletter des Ballkalender.com Programmangebots und erscheint 9 mal jährlich ? jeweils monatlich ? von Oktober bis Juni. In der Sommerpause (Juli, August, September) werden keine Ausgaben versendet. Inhalt jeder Ausgabe sind aktuelle Programmankündigungen und kulturelle Höhepunkte im Großraum Wien. Das Abonnement des Clubletters ist kostenlos und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen aufgelöst werden. Der Abmelde-Link ist am Fuß jeder Ausgabe unter »Abo« ausgewiesen.
Gewinnspiel-Teilnahme
Das Abonnement des Clubletters berechtigt zur Teilnahme an den angebotenen Gewinnspielen in den Clubletter-Ausgaben und unter Ballkalender.com. Die Teilnahme erfolgt durch einen separat gekennzeichneten Teilnahme-Link. Die Gewinner werden per E-Mail von der Redaktion verständigt. Weitere wichtige Hinweise zur Teilnahme finden Sie in den Clubletter AGB.
Urheberrecht
Alle Beiträge, Termindaten und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zu Copyright und Urheberrecht finden Sie in den Clubletter AGB.
Medieninhaber/Verleger
Abo
Kontakt
Umsetzung: FFWD
Redaktion: Ballkalender.com